Jahreslosung 2017:
Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26

Tageslosung


Reformation
 
Monatsspruch für September 2017
          Und siehe, es sind letzte,  die werden die ersten sein, und erste, die werden die letzten sein.
   
Lukas 13, 30
                                     



 


 

Unser Spatzentreff

Wenn man dienstagnachmittags zwischen 15.00 und 16.30 Uhr mal ins Gemeinde-haus schaut, findet man vor der Garde-robe einen speziell für diese Zeit neu eingeführten Parkstreifen, der dann voll besetzt mit drei bis vier Kinderwagen ist. Schon im Flur hört man, je nachdem zu welcher Zeit, fröhliches Singen, lautes Geplapper oder Kindergeschrei. Schaut man in den hinteren Teil des Gemeindesaals, findet man eine bunt gemischte Gruppe aus Müttern mit ihren Kindern und eine Menge Spielzeug, Kekse und Kaffee. Seit Sommer gibt es bei uns den „Spatzentreff“. Friederike Schröter hat die Organisation in die Hand genommen und mit viel Engagement Flyer ausgehängt und Termine gemanagt. Mittlerweile sind wir 8 Mütter und 10 Kinder, von denen durchschnittlich 4-5 Mütter mit ihren Kindern zu unseren Treffen kommen. Unser Eingangslied ist „Gott hält die ganze Hand“ und zum Abschluss singen wir „Gott, dein guter Segen“. Auch andere Kinderlieder mit Bewegungen sind bei den Kleinen angesagt. Irene Seifert kommt mit ihrer Gitarre und begleitet uns. Das ist richtig schön! Sie hat auch schon einen kleinen Mitspieler gefunden, der jede Woche seine kleine Gitarre mitbringt und „mitspielt“. Von der Stiftung haben wir Geld bekommen, sodass wir uns schon große Bauelemente kaufen konnten.
Ich freue mich schon auf das nächste Gemeindebaby, was wir im Spatzentreff begrüßen dürfen!