Jahreslosung 2017:
Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26

Tageslosung


Reformation
 
Monatsspruch für August 2017
          Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag und stehe nun hier und bin sein Zeuge bei groß und klein.
   
Apostelgeschichte 26,22
                                     



über uns

Die Paul-Gerhardt-Gemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK)  ist im Heidberg, einem relativ neuen Stadtteil von Braunschweig, zu Hause. In unserer Kirche feiern wir sonntäglich und manchmal auch in der Woche (meist) liturgisch geprägte Gottesdienste. Wir singen oft auch neuere Lieder. Der Kindergottesdienst findet parallel zu den Gottesdiensten statt. Zum Gemeindeleben der etwa 220 Gemeindeglieder gehören unterschiedliche Musikgruppen: Kirchenchor, Posaunenchor, Blockflötenkreis, Kinder-Musikkreis und Jugend-Band. Außerdem treffen wir uns in verschiedenen Gesprächsgruppen: Bibelkreise, Hauskreise, Seniorentreffen, Gemeindeforen, Frauenkreis und Jugendkreis. Seit 1998 steht den Gemeindekreisen und anderen Gruppen ein geräumiges neu erbautes Gemeindehaus zur Verfügung. Unser Gemeindebrief informiert Sie zweimonatlich über aktuelle Ereignisse.

Unsere Gemeinde ist der Diakonie und der Mission verpflichtet. Ein als "Hilfswerk" eingetragener Verein (Mitglied im Diakonischen Werk Braunschweig) betreut die auf unserem Kirchgrundstück stehenden Seniorenwohnungen. Regelmäßig werden Hilfssendungen für arme Länder Osteuropas auf den Weg geschickt.

Zum wesentlichen der Geschichte der Paul-Gerhardt-Gemeinde in Braunschweig gehört, dass diese Gemeinde nach dem zweiten Weltkrieg als Sammlung altlutherischer Flüchtlinge entstand. Seit dem Zusammenschluss verschiedener lutherischer Bekenntniskirchen im Jahr 1972 gehört sie zur Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche. Unsere Kirche ist Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie erhebt aber keine Steuern im Lohnabzugsverfahren. sie erhält sich vielmehr selbst aus Beiträgen, Kollekten und Spenden ihrer Glieder. Zur ökumenischen Arbeit unserer Gemeinde gehört u.a. dass wir, wie die SELK als ganze Kirche zum ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen) in Deutschland gehören.